Jank vor Kurz: Wiener ÖVP zieht mit Doppelspitze in Nationalratswahlkampf

28. Mai 2013, 16:15
42 Postings

Listenfixierung bei Landesvorstand am Montagabend

Wien - Die Wiener ÖVP wird mit einer Frau an der Spitze in den Wahlkampf für die Nationalratswahl im Herbst ziehen. Laut einer Vorabmeldung der Tageszeitung "Die Presse" (Mittwochausgabe) wird die Wiener Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank die Liste bei den Rathaus-Schwarzen anführen. Jank bestätigte dies am Dienstagnachmittag über einen Sprecher der APA. Der Landesparteivorstand soll die Liste am Montagabend absegnen.

Jank steht der Wirtschaftskammer in Wien seit 2004 vor, als sie das Präsidentenamt von Walter Nettig übernahm. Nach der Nationalratswahl wird sie dann wohl in den Nationalrat einziehen.

Sebastian Kurz auf Platz 2

Hinter Jank soll Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz - er ist auch Wiener Vize-Landesparteiobmann - auf Platz zwei folgen. Mit dieser Doppelspitze will die Partei offenbar Wirtschaftskompetenz signalisieren und zugleich das junge Wahlvolk ansprechen.

Seitens der ÖVP gab es noch keine offizielle Bestätigung. Ein Parteisprecher verwies auf die Vorstandssitzung am kommenden Montagabend. Dabei soll der Listenvorschlag offiziell abgenickt werden. (APA, 28.5.2013)

Share if you care.