Blasmusikfest: Wiener Linien führen Öffis kurz

31. Mai 2013, 06:16
9 Postings

Der Bereich zwischen Babenbergerstraße und Rathausplatz wird am Samstagnachmittag für den gesamten Verkehr gesperrt

Am Samstag, den 1. Juni, findet im Rahmen des "34. Österreichischen Blasmusikfests" eine Parade statt, die über die Ringstraße zum Rathaus führt. Aus diesem Grund wird an diesem Tag der Bereich zwischen Babenbergerstraße und Rathausplatz von ca. 14.40 bis 16.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Linie 1 fährt nur zwischen Kärntner Ring, Oper und Stefan-Fadinger-Platz bzw. Schottentor und Prater Hauptallee.

Die Linie 2 fährt nur zwischen Ottakring, Erdbrustgasse und Stadiongasse/Reichsratstraße, sowie zwischen Friedrich-Engels-Platz und Karlsplatz geteilt.

Die Linie 71 fährt nur bis Schwarzenbergplatz.

Die Linie D wird über den Franz-Josefs-Kai umgeleitet.

Die Linie 2A fährt nur zwischen Habsburgergasse und Schwarzenbergplatz. Die Vienna Ring Tram verweilt für die Dauer der Veranstaltung am Schwedenplatz.

8. Juni: Alser Straßenfest

Am Samstag, den 8. Juni, sorgt das Alser Straßenfest für Kurzführungen bei den Linien 43 und 44. Zwischen 8.00 und 22.00 Uhr werden die Straßenbahnlinien 43 und 44 in Fahrtrichtung Schottentor kurzgeführt. Die Linie 43 fährt in Fahrtrichtung Schottentor nur bis zum Zimmermann-Platz (Alser Straße), die Linie 44 bis zum Johann-Nepomuk-Berger-Platz. (red, derStandard.at, 28.5.2013)

Share if you care.