Sky-News-Account in Google Play gehackt

28. Mai 2013, 09:41
3 Postings

Syrian Electronic Army hat weiterhin Medien im Visier

Das Android-Entwicklerkonto von Sky News soll von der Syrian Electronic Army gehackt worden sein. Konkret soll der Google-Play-Account, in dem sämtliche Android-Apps verwaltet werden, unter die Kontrolle der Hacker gebracht worden sein. Laut Heise wurde schnell reagiert: Der Twitter-Account von @skyhelpteam forderte User nach Bekanntwerden sofort auf, sämtliche Android Apps zu deinstallieren.

Spuren führen zur SEA

Zuvor soll aber auch der Twitter-Account gehackt worden sein, was zu einer Sperrung seitens Twitter geführt habe. Auf den entsprechenden Seiten in Google Play haben die Hacker, wie schon so oft zuvor, die Meldung "Syrian Electronic  Army Was Here" inklusive Logo hinterlassen.

Letzte Ereignisse

In der Vergangenheit gab es bereits einige unberechtigte Zugriffe der Syrian Electronic Army auf Twitter-Konten von großen Medien. Opfer waren unter anderem die Nachrichtenagentur Associated Press, The Guardian, CPS, The Onion als auch der Fußballverband FIFA. Aufgrund der erhöhten Vorkommnisse hat Twitter vor wenigen Tagen die Zwei-Wege-Authentifizierung eingeführt. (red, derStandard.at, 28.5.2013)

Links

Heise

  • Android-User werden aufgefordert, bestehende Apps von Sky zu deinstallieren
    screenshot: twitter.com/skyhelpteam

    Android-User werden aufgefordert, bestehende Apps von Sky zu deinstallieren

Share if you care.