Beckmann mit neuen Formaten

27. Mai 2013, 18:56
posten

Nach dem Ende seiner Talkshow will sich Beckmann "innovative Unterhaltungssendungen" entwickeln

Hamburg - Mit Ende 2014 lässt Reinhold Beckmann seinen Spätabendtalk nach 15 Jahren sein. Was noch lange nicht bedeutet, dass er der ARD abhandenkommt: Lutz Marmor, Intendant der ARD-Anstalt NDR, verwies Montag auf die Vereinbarungen über die weitere Zukunft. Ein neues Format in der ARD sehe die vor.

Zudem werde er "innovative Unterhaltungssendungen" für den NDR entwickeln. Mit Inas Nacht und mit Olli Dittrichs erster Ausgabe des Frühstücksfernsehens in der ARD habe Beckmann "wirklich ungewöhnliche, originelle und herausragende Programme produziert", zitiert kress.de Marmor. (red, DER STANDARD, 28.5.2013)

Share if you care.