430 Millionen Jahre alte pflanzliche Fossilien in Estland entdeckt

27. Mai 2013, 18:12
8 Postings

Paläontologin: Zählen wahrscheinlich zu den ältesten der Welt

Tallinn - In Estland haben Forscher rund 430 Millionen Jahre alte pflanzliche Fossilien entdeckt. Die Überreste der Landgewächse mit einfachen Stängeln wurden im Kalana-Kalksteinbruch im Osten des baltischen Landes gefunden, berichtete der estnische Rundfunk ERR am Montag.

Es seien sehr einfache, bis zu acht Zentimeter große Pflanzen. "Es sind die ältesten in Estland und sie zählen wahrscheinlich auch zu den ältesten der Welt", sagte die Paläontologin Oive Tinn von der Universität Tartu. (APA, 27.5.2013)


Links (ERR - Estonian Public Broadcasting)

Share if you care.