ORF Kärnten feiert im Juni Tag der offenen Tür

27. Mai 2013, 15:20
posten

60 Jahre Funkhaus Klagenfurt, 25 Jahre "Kärnten heute" und 15 Jahre Onlineredaktion - Bis zu 50.000 Besucher erwartet

Der ORF Kärnten hat im Jahr 2013 eine Reihe von Gründen zu feiern. Die Jubiläen erstrecken sich von 60 Jahre Funkhaus Klagenfurt und 25 Jahre "Kärnten heute" bis zu 15 Jahre Online-Redaktion. Zudem wird im kommenden Jahr das 25-jährige Jubiläum von "Dober dan, Koroska" begangen. Jedenfalls Gründe genug für Landesdirektorin Karin Bernhard, das Landesstudio am 8. Juni für eine Tag der offenen Tür samt großem Festakt zu öffnen.

Bei der Jubiläumsveranstaltung vor zehn Jahren war das ORF-Landesstudio von beinahe 50.000 Menschen "gestürmt" worden. "Wir laden auch heuer alle ORF-Kärnten-Fans als Dankeschön für ihre Treue ein. Unserer Stärke ist die Regionalität, die Nähe zum Publikum bringt", sagte Bernhard am Montag bei einer Pressekonferenz.

Programm

Ab 09.00 Uhr beginnt das Programm im und um das Funkhaus. Auf einer großen Bühne im Park werden Stars aus der Schlagerszene und der Volksmusik - wie das Nockalm Quintett, DJ Ötzi und die Seer - erwartet. Parallel dazu werden den ganzen Tag Führungen im Haus angeboten. Im ORF-Theater treten Chöre und Volksmusikgruppen auf. Dazu gibt es regionale Kulinarik und ein umfangreiches Kinderprogramm.

Der offizielle Festakt beginnt um 14.30 Uhr mit einer Fanfare der Militärmusik Kärnten. Als Gratulant wird unter anderem ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz erwartet. Wegen des zu erwartenden Andrangs wird der Autobahnzubringer im Westen von Klagenfurt zum Großparkplatz umfunktioniert. Shuttlebusse werden die Besucher direkt zum Landesstudio bringen. (APA, 27.5.2013)

Share if you care.