Ein Login für der/die/daStandard.at

Blog12. Juni 2013, 22:45
19 Postings

Schon bisher konnten Sie ein Benutzerkonto für alle Websites verwenden. Neu ist, dass Sie Ihre Logindaten nun dank Single Sign-on nur einmalig eingeben müssen.

Liebe Community,

wie Anfang des Jahres angekündigt, haben wir jetzt ein gemeinsames Login (Single Sign-on) für derStandard.at, dieStandard.at, daStandard.at sowie derstandarddigital.at umgesetzt. Schon bisher konnten Sie ein Benutzerkonto (nach einmaliger Registrierung) für alle diese Websites verwenden.

Neu ist, dass Sie Ihre Logindaten nun nicht mehr für jede Website einzeln eingeben müssen.

Wie das Single Sign-on funktioniert

Sie surfen auf derStandard.at und loggen sich zum Beispiel zum Posten ein. Besuchen Sie danach daStandard.at oder dieStandard.at, sind Sie nun automatisch ebenfalls eingeloggt und können ohne erneute Eingabe von Benutzer und Passwort alle Dienste nutzen, die ein Login verlangen.

Voraussetzung Drittanbieter-Cookies

Wenn Ihr Browser generell Drittanbieter-Cookies (Third-Party-Cookies) akzeptiert, funktioniert das automatische Login wie oben beschrieben. Um Single Sign-on nutzen zu können, wenn Ihr Browser Drittanbieter-Cookies nur für bereits besuchte Domains akzeptiert, müssen Sie die jeweiligen Domains bereits einmal aufgerufen haben, damit das automatische Login ausgeführt wird.

Sollte Ihr Browser generell Drittanbieter-Cookies nicht akzeptieren, erfolgt die automatische Anmeldung erst im Zuge der ersten Aktion, die ein Login erfordert, zum Beispiel beim Posten oder Bewerten. Ausführliche Informationen zu Cookies finden Sie auf www.meine-cookies.org, hier wird auch beschrieben, wie Sie Browsereinstellungen zu Cookies verwalten können. (Christian Burger, derStandard.at, 12.6.2013)

  • Artikelbild
    screenshot: derstandard.at
Share if you care.