JPMorgan senkt VIG-Kursziel

27. Mai 2013, 14:23
posten

Wien - Die Wertpapierexperten von JPMorgan haben das Kursziel der Vienna Insurance Group (VIG) Aktien von 35,0 Euro auf 32,0 Euro gesenkt. Das Votum "Neutral" wurde von den Analysten vor der morgigen Vorlage der Erstquartalszahlen unverändert beibehalten.

Beim Vorsteuergewinn erwarten die Finanzexperten von JPMorgan einen Anstieg von vier Prozent im Vergleich zum Auftaktquartal des Vorjahres auf 157 Mio. Euro. Für das Gesamtjahr prognostizieren die Analysten einen Vorsteuergewinn von 610 Mio. Euro, welcher vier Prozent unter dem Wert des Vorjahres liegen würde. Als Hauptgrund dafür haben die Wertpapierspezialisten einen erwarteten Rückgang des Kapitalertrags identifiziert.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die JPMorgan-Experten 3,40 Euro für 2013, sowie 3,52 bzw. 3,59 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,29 Euro für 2013, sowie 1,33 bzw. 1,36 Euro für 2014 bzw. 2015. (APA, 27.5.2013)

Share if you care.