Red Hat weiterhin ohne Country-Manager in Österreich

27. Mai 2013, 14:14
2 Postings

Linux-Spezialist arbeitet nun eng mit Linbit zusammen

Österreich bekommt vorerst keinen neuen Red Hat Country-Manager. Der Posten wurde Anfang April frei, nachdem Erich Hinterndorfer die Leitung der Softwareschmiede Hybris übernahm.Um die Geschäfte von Red Hat sollen nun verstärkt die Partner kümmern.

Zusammenarbeit mit Linbit

Besonders eng arbeitet man nun mit Linbit zusammen. So führen die beiden Firmen gemeinsam Veranstaltungen in Wien durch. Von Linbit stammt die populäre Datenreplikationslösung DRBD (Distributed Replicated Block Device) die Teil des Linux-Kernels ist.

Suse Linux kehrt nach Österreich zurück

Suse Linux, die Nummer 2. auf dem Linuxmarkt, tritt seit einigen Monaten in Österreich verstärkt wieder in Erscheinung - der WebStandard berichte. (sum, 27.5. 2013)

Link

Red Hat

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.