Alle schludrig, alle raus

27. Mai 2013, 17:39
259 Postings

Jürgen Melzer, Andreas Haider-Maurer und Tamira Paszek verabschieden sich schon in der ersten Runde von Roland Garros

Paris - Österreichs Tennis hat sich am Montag bei erstbester Gelegenheit kolletiv aus dem Hauptbewerb der French Open in Paris verabschiedet. Den Anfang machte um die Mittagszeit Jürgen Melzer mit einer glatten Dreisatz Niederlage gegen den Niederländer Igor Sijsling. Nach bloß 96 Minuten stand's 4:6, 3:6, 2:6. Nur der erste Satz dauerte mit 37 Minuten länger als eine halbe Stunde.

Melzer verpatzte damit auch den Davis-Cup-Test, Österreich trifft im Weltgruppen-Playoff im September in Groningen auf die Niederlande. Spätestens dann gibt es ein Wiedersehen mit dem 25-jährigen Sijsling, der in der Weltrangliste 25 Positionen hinter Österreichs Nummer eins auf Platz 68 zu finden ist. Schon beim Turnier in Memphis hatte Melzer gegen diesen Gegner eine deutliche Niederlage hinnehmen müssen.

"Es tut weh, wenn man so früh rausgeht und wenn man gar nicht in ein Match reinkommt", sagte Melzer nach der Abfuhr beim elften Paris-Start gegen seiner Karriere gegen den aufschlagstarken Niederländer, der 16 Asse servierte. Er habe seine Hausaufgaben nicht gemacht, falsche Entscheidungen getroffen, so der Niederösterreicher, der insgesamt sechs Mal sein Service abgeben musste.

Weniger überraschend dann das Aus von Andreas Haider-Maurer gegen den als Nummer elf gesetzten Spanier Nicolas Almagro. Der als "Lucky Loser" in den Bewerb gerutschte Haider-Maurer bot beim 6:4,4:6,3:6,3:6 gegen den Favoriten eine zumindest kämpferisch starke Leistung.

Tamira Paszek komplettierte schließlich das wenig erfreuliche Gesamtbild. Das Aus für die als Nummer 28 gesetzte Vorarlbergerin kam mit einem 4:6,3:6 gegen Melanie Oudin. Paszek, die im zweiten Satz 3:0 geführt hatte, setzte mit der ersten Niederlage im dritten Aufeinandertreffen mit der US-Amerikanerin (WTA Nummer 80) ihre Katastrophensaison fort. Nach elf absolvierten Turnieren steht weiterhin exakt ein Matchgewinn zu Buche. (rob - 27.5. 2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Aus für Jürgen Melzer.

Share if you care.