Lazio gewinnt hitziges Pokal-Derby

26. Mai 2013, 21:20
8 Postings

Lulic-Treffer entscheidet das Endspiel gegen AS Roma im Olympiastadion

Rom - Lazio Rom hat am Sonntag eines der wohl wichtigsten römischen Derbys gewonnen. Lazio besiegte im italienischen Cupfinale Erzrivale AS Roma 1:0, das entscheidende Tor erzielte vor 55.000 Zuschauern im ausverkauften Olympiastadion Senad Lulic in der 71. Minute.

Lazio rettete mit seinem sechsten Cuptitel die Saison und schaffte damit immerhin die Teilnahme an der Europa League. Roma, seit mehr als zwei Jahren ohne Derbyerfolg, hat hingegen zum zweiten Mal in Folge den Europacup verpasst.

Achtmal Gelb, einmal Rot

In dem hitzig geführten Derby zückte der Schiedsrichter acht Gelbe und eine Rote Karte, Romas Panagiotis Tachtsidis flog in der 91. Minute vom Platz. Das Finale wurde von einem Großaufgebot der Polizei begleitet. Rund 2.000 Sicherheitskräfte waren im Einsatz, um erneute Zusammenstöße zwischen den Fans zu verhindern.

Beim jüngsten Ligaderby war es zu heftigen Ausschreitungen gekommen, vor dem Cupfinale hatten zudem mehrere Lazio-Spieler Drohanrufe erhalten. Nach Angaben des Vereins wurde ihnen gedroht, sie umzubringen, falls sie gewinnen sollten. Die Spieler und der Klub erstatteten Anzeige. (APA/Reuters, 26.5.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Miroslav Klose mit dem italienischen Pokal und Fans.

Share if you care.