Von Andro-Femmes und dicken Mädchen

Ansichtssache27. Mai 2013, 07:00
4 Postings

Die diesjährige Ausgabe des identities Queer Film Festival bietet Horizonterweiterndes für Jung und Alt, Groß und Klein - Eine Auswahl

Bild 1 von 12
foto: identities 2013

20 Jahre Queer Cinema in Wien

Am 6. Juni startet identities, Wiens internationales Queer Film Festival, das heuer noch dazu sein 20-jähriges Bestehen feiert. Einmal mehr präsentiert das Festival ein breit gefächertes Angebot an queeren Filmproduktionen, die großteils zum ersten Mal in Österreich zu sehen sein werden. Ob "crowd pleasers", neue Talente oder Experimentelles: Mit rund 90 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen bietet identities nicht nur ein aktuelles Best of in Sachen Queer Cinema, mit Länderschwerpunkten (unter anderem zu Brasilien und Israel) und thematischen Leitlinien wie "Black Queer Identities" werden zudem globale Perspektiven auf Gender, Sexualität und Identität auf die Kinoleinwand geholt.

Im Folgenden haben wir ein paar Empfehlungen aus der dieStandard.at-Redaktion für Sie zusammengestellt:

weiter ›
Share if you care.