Historischer Kalender - 30. Mai

30. Mai 2013, 00:00
posten

1498 - Kolumbus tritt seine dritte Reise (bis November 1500) an, auf der er Trinidad und das südamerikanische Festland entdeckt.

1913 - Im Präliminarfrieden von London tritt die Türkei zur Beendigung des Ersten Balkankrieges fast ihr gesamtes europäisches Territorium ab, Albaniens Unabhängigkeit wird international anerkannt.

1948 - Mariazell (Steiermark) wird zur Stadt erhoben.

1963 - Nach dreijähriger Bauzeit ist die 785 m lange Europabrücke bei Innsbruck fertiggestellt. Sie ist ein Kernstück der Brennerautobahn, überspannt in 190 m Höhe das Silltal, wird am 17. November eingeweiht und ist bis zum Jahr 2004 die höchste Brücke Europas.

1998 - Bei einem Erdbeben der Stärke 7,1 auf der Richterskala kommen im Norden Afghanistans mindestens 5.000 Menschen ums Leben.

2003 - In Burma wird Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi, die Symbolfigur der Demokratiebewegung, neuerlich vom Militärregime inhaftiert. Bei einem organisierten Überfall auf eine Versammlung ihrer Nationalen Liga für Demokratie waren zuvor über 70 Menschen getötet worden.

2003 - Der Präsident des EU-Verfassungskonvents, Frankreichs Ex-Präsident Valery Giscard d'Estaing, wird mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet.

Geburtstage: Hannes Alfven, schwed. Physiknobelpr. (1908-1995)
Agnes Varda, franz. Filmregisseurin (1928- )

Todestage: Christopher Marlowe, engl. Dramatiker (1564-1593)
Voltaire (eigentl. Francoise Maria Arout), franz. Schriftsteller und Philosoph (1694-1778)
Günter Pfitzmann, dt. Schauspieler (1924-2003)

(APA, 30.5.2013)

Share if you care.