SPD feiert exklusiv im ZDF - Private protestieren

23. Mai 2013, 17:44
1 Posting

Deutscher Journalisten-Verband kritisiert die Medienauswahl der SPD - Private schauten durch die Finger

Leipzig/Mainz - Die deutschen Sozialdemokraten haben die Übertragungsrechte ihrer 150-Jahr-Feier exklusiv dem ZDF und dem Spartenkanal Phoenix überlassen. Der Gebührensender verweigerte n-tv-Livebilder, da er die vollen Kosten trage.

Der Privatkanal hält entgegen, er war bereit zu zahlen, das ZDF habe die Kostenfrage aber gar nicht angesprochen. Privatsenderverband und Journalistengewerkschaft protestierten.

Nur ausländische Fernsehanstalten erhielten die Möglichkeit zur zeitgleichen Ausstrahlung, inländische Sender hätten eine 15-minütige Zeitverzögerung akzeptieren müssen. (red, DER STANDARD, 24.5.2013)

Share if you care.