Kobza Integra PR und Lansky, Ganzger + partner starten Compliance-Beratung

23. Mai 2013, 14:08
4 Postings

Angeboten werden juristische Analysen, Mitarbeiterschulungen, Entwicklung und Umsetzung von Compliance-Strategien und -kampagnen

Wien - Unter dem Namen "Compliance Consulting" beraten die PR-Agentur Kobza Integra und die Anwaltskanzlei Lansky, Ganzger + partner ab sofort Unternehmen in Sachen Compliance.

"Compliance ist kein Thema für Juristen allein, sondern auch ein kommunikatives", sagt Gerald Ganzger, Partner der Wiener Rechtsanwaltskanzlei Lansky, Ganzger + partner, die Hintergründe der Partnerschaft. Die Novelle zum Antikorruptionsgesetz habe bei den Unternehmen in Österreich und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern große Unsicherheiten hervorgerufen. Ziel müsse es sein, diese Unsicherheiten zu beseitigen und die Fragen "umfassend und verständlich" zu beantworten.

"Durch die neue Rechtslage müssen Regeln im Unternehmen nicht nur angepasst, sondern komplexe Inhalte auch greifbar gemacht und jedem Angestellten verständlich erklärt werden", ergänzt Beatrix Skias, Geschäftsführerin von Kobza Integra.

Angeboten werden juristische Analysen, Start-up-Seminare und Mitarbeiterschulungen sowie die Entwicklung und Umsetzung von Compliance-Strategien und -kampagnen. (red, derStandard.at, 23.5.2013)

 

  • Beatrix Skias, Geschäftsführerin bei Kobza Integra PR, und Gerald Ganzger, Partner bei Lansky, Ganzger + partner, starten Compliance Consulting.
    foto: anzenberger-fink

    Beatrix Skias, Geschäftsführerin bei Kobza Integra PR, und Gerald Ganzger, Partner bei Lansky, Ganzger + partner, starten Compliance Consulting.

Share if you care.