Jeder kann Pate werden

Ansichtssache23. Mai 2013, 12:49
9 Postings

Wien - "Jeder kann Pate werden": Das ist die Kernbotschaft der neuen Werbekampagne der Kindernothilfe Österreich. Seit Anfang des Jahres betreut Czerny Plakolm die Kindernothilfe Österreich in Sachen Werbeauftritt. Zuvor war Jung von Matt/Donau zwei Jahre für die Kindernothilfe-Werbung zuständig.

"Kernstück der neuen Kampagne ist der liebevolle Umgang und die emotionale Beziehung der Paten mit den Patenkindern aus Afrika, Asien und Lateinamerika", sagt Kreativdirektor Peter Czerny, "dass die gezeigten Paten nicht immer dem üblichen Klischee eines Spenders entsprechen und deshalb stärker zur Auseinandersetzung mit den Sujets einladen, ist dabei Teil des Konzepts." 

"Menschen wie Du und ich"

Gottfried Mernyi, Geschäftsführer der Kindernothilfe Österreich: "Die auf den Sujets abgebildeten Menschen zeigen einen bunten Querschnitt durch unsere Bevölkerung und durch alle Berufsgruppen. Wir wollten bewusst keine prominenten Paten in den Mittelpunkt stellen, sondern Menschen wie Du und ich."

Zu sehen ist die Kampagne, die von People-Fotografen Wolfgang Zajc in Szene gesetzt wurde, ab Juni auf Plakaten in ganz Österreich. (red, derStandard.at, 23.5.2013)

Credits
Auftraggeber: Kindernothilfe Österreich | Geschäftsführung: Gottfried Mernyi | Agentur: Czerny Plakolm | CD: Gerhard Plakolm, Peter Czerny | AD: Markus Göbl | Text: Michael Pelzl | Foto: Wolfgang Zajc | Fotoproduktion: Seeya | Bildbearbeitung/Litho: Vienna Paint | Druck: Agens

foto: czerny plakolm/kindernothilfe
1
foto: czerny plakolm/kindernothilfe
2
Share if you care.