Ménage á trois

1. August 2003, 17:13
posten

Gama-Analyse: die besten Plakate im Juni - Römerquelle vor ATVplus - Bacardi und Citroen teilen sich den dritten Platz

Römerquelles Dreiergruppe rund um Tänzer Ismael Ivo überzeugte bei der Gama-Analyse der besten Plakate im Juni und kommt mit 40 Prozent Recall, 20 Prozent Impact und 46 Prozent Recognition auf den ersten Platz, gefolgt von ATVplus-Sujet für "The Chair - Nimm Platz in der Hölle" (33 Prozent Recall, 22 Prozent Impact und 47 Prozent Recognition).

Bacardi und Citreon auf Platz drei

Das Bacardi-Sommersujets landet mit 31 Prozent Recall, 14 Prozent Impact und 37 Prozent Recognition auf Platz drei ex aequo mit Citroen (29 Prozent Recall, 18 Prozent Impact, 35 Prozent Recognition).

Whiskas mit den besten Akzeptanzwerten

Das Sujet von Whiskas "Natur Instinkt" konnten die besten Akzeptanzwerte aller Plakate im Juni für sich verbuchen (1,84).

Über die Gama-Analyse

Mit der GewistaAußenwerbeMedienAnalyse GAMA werden monatlich alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen abgetestet. Die Parameter dabei sind: Gesamtrecall (Werbeerinnerung), Impact (Werbeeffizienz), Recognition (Wiedererkennung), Akzeptanz (optische Gefälligkeit), Kommunikationsleistung (wie wurde die Message verstanden) und Gesamtwerbedruck. Das Sample beträgt 1000 Personen, die Untersuchung ist exklusiv und wird von Triconsult im Auftrag der Gewista durchgeführt. (red)

  • Artikelbild
    foto: thinktank
  • Artikelbild
    foto: thinktank
  • Artikelbild
    foto: thinktank
  • Artikelbild
    foto: thinktank
Share if you care.