Promotion - entgeltliche Einschaltung

Worauf man zählen kann

3. Juni 2013, 00:00
1 Posting

Wie man Performance mit Onlinewerbung messbar steigert.

Am Ende des Tages zählen die Ergebnisse: Immer weniger Kunden sind bereit ihr Geld in Werbung ohne messbaren Effekt zu investieren. Für Onlinewerbung ist das Fluch und Segen zugleich. Denn anders als bei klassischer Werbung, kann die Performance von Websites, Bannern, YouTube, Social Media, Mobile und natürlich Onlineshops ganz einfach und in Echtzeit gemessen werden. Onlinewerbung ist damit im Mediamix besonders unter Druck, die geforderten Ergebnisse, Klicks und Views zu erreichen.

Womit man rechnen muss

Für viele muss Onlinewerbung deshalb zu allererst funktionieren und sichtbar performen. Doch je höher die Erwartung, desto mehr schrumpft oft der kreative Spielraum bei den Auftraggebern. Zu groß ist die Angst, mit Experimenten, nicht die gewünschten Ergebnisse einzufahren. Und so wird oft auf Altbekanntes gesetzt. Dabei zahlt sich Mut aus. Nur Online kann die Performance der Werbung in Echtzeit gemessen und die Aktionen bei Bedarf sofort angepasst werden – und das sogar mit vergleichsweise überschaubaren Budgets. Mit digitalem Köpfchen eben!

1 und 1 zusammenzählen

Neben mutigen Ideen spiegelt Performance auch die Mediaplanung wider: Während TV und Print noch immer den Löwenanteil vieler Mediabudgets ausmachen, können oft schon kleine Verschiebungen im Budget große Veränderungen bewirken. Denn SEO/SEM, winpin.at, Retargeting, Banner mit Test&Target und YouTube haben die höchsten direkten und messbaren Abschlussquoten und brauchen oft nur einen Bruchteil des TV-Budgets, um Spot und Kampagne ideal zu unterstützten und den Umsatz zu steigern.

Unterm Strich

Damit alle Instrumente während der gesamten "Customer Journey" perfekt zusammenspielen, bietet  kraftwerk als Werbeagentur mit digitalem Schwerpunkt (und #1 Digital-Agentur in Österreich) alles in einem Orchester: Von Online-Lösungen bis zur Klassik. Dabei stehen neben Performance natürlich auch ausgezeichnete kreative Lösungen im Mittelpunkt: Und das für Kunden von MERKUR bis zu Raiffeisen.

  • Artikelbild
    foto: kraftwerk
    Share if you care.