Homepage vermittelt Politik in einfacher Sprache

21. Mai 2013, 13:53
39 Postings

Kinder und Menschen mit Lernschwierigkeiten als Zielgruppe - Auf Initiative von VP-Behindertensprecher Huainigg

Wien - Verständliche Politikvermittlung in einfacher Sprache bietet eine neue Internetseite www.rechtleicht.at, die am Dienstag präsentiert wurde. Zielgruppen der Seite sind in erster Linie Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung.

Die Webseite wurde auf Initiative des ÖVP-Behindertensprechers Franz-Joseph Huainigg in Kooperation mit den Organisationen Lebenshilfe und Jugend am Werk sowie mit Unterstützung des Unterrichtsministeriums entwickelt. Sie ist auf Grundlage von Huainiggs Kinderbuch "Wer macht die Gesetze? Parlament und Politik in Österreich" (2005 im Ueberreuter-Verlag erschienen) entstanden.

Ein Blick hinter die Kulissen

Die Internetseite soll Anlaufstelle für all jene sein, die "hinter die Kulissen" von Politik und Demokratie schauen wollen. Wie entstehen eigentlich Gesetze, und wie kann man selbst politisch aktiv werden? Auf diese und viele weitere Fragen finden Interessierte Antworten. Neben aktuellen Nachrichten in leichter Sprache erklärt ein Lexikon Politik von A bis Z. Zu den acht Hauptkategorien der Seite gibt es je ein Einführungsvideo in Gebärdensprache. Alle Parlamentsparteien wurden aufgefordert, ihr Parteiprogramm in leicht verständlicher Sprache beizusteuern. Von ÖVP, SPÖ, FPÖ und den Grünen kann dieses bereits online abgerufen werden.

Huainigg möchte mit dieser Internetplattform "einen wichtigen Schritt zu einem leichteren Zugang zur Politik setzen", wie er bei der Präsentation erklärte. "Besonders Menschen mit Lernschwierigkeiten und intellektuellen Behinderungen brauchen gut aufbereitete Informationen, um sich selbstständig ein möglichst objektives Bild von politischen Angeboten machen zu können." (APA, 21.5.2013)

Share if you care.