Samsung startet "Wallet" für Bezahlen und Tickets

21. Mai 2013, 10:58
3 Postings

App für Galaxy- und Note-Modelle zunächst nur in den USA und Südkorea verfügbar

Apple bietet für iOS die Ticket-App Passbook, Google hat für Android eine eigene Wallet-App. Gegen beide will Samsung mit einer eigenen App punkten. Samsung Wallet wurde bereits Anfang des Jahres präsentiert und startet nun in Südkorea und den USA.

Bezahlinfos und Tickets

Kunden können in der App Kreditkarteninformationen für Online-Shopping hinterlegen. Auch Tickets, Kundenkarten und Coupons können gespeichert werden. Laut The Verge war vorerst jedoch unklar alle Funktionen bereits zum Start der App verfügbar sind. NFC wird nicht unterstützt. 

Verfügbarkeit

Die App steht für die Galaxy-Modelle S4, S3, S2 HD LTE sowie für die Modelle Note, Note 2 und Note 10.1 zur Verfügung. Der Download erfolgt über Samsungs eigenen Android-Market. Wann Wallet auch in anderen Ländern verfügbar ist, war zunächst nicht klar. (red, derStandard.at, 21.5.2013)

Update

Für Österreich gibt es noch keine konkreten Release-Pläne für die App, wie Samsung Österreich gegenüber dem WebStandard erklärt hat. Derzeit gehe man von einem Start im Herbst aus.

  • Samsung Wallet startet in ersten Ländern.
    foto: samsung

    Samsung Wallet startet in ersten Ländern.

Share if you care.