Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Chance zur Veränderung

    3. Juni 2013, 00:00
    posten

    Seinen Kunden über den richtigen Kommunikationskanal zu erreichen, war noch nie so komplex wie heute - bot aber auch noch nie so viele Chancen, dies kreativ und punktgenau zu tun.

    Die digitale Revolution hat in Österreich dazu geführt, dass heute über 80 Prozent der Menschen das Internet nutzen. Die überwiegende Mehrheit dieser Nutzer hat mindestens eine eMail-Adresse.

    Bei Handys verlief die Entwicklung noch dramatischer: Rein rechnerisch besitzt jeder Österreicher 1,6 SIM-Karten. "Bei deutlich mehr als zwei Drittel steckt die SIM-Karte in einem Smart-Phone, womit mehr als die Hälfte regelmäßig mobil ins Internet einsteigt," erklärt Markus Buchner, Geschäftsführer von atms, Dienstleister für Telefon- und Marketing Services.

    Neue Herausforderungen

    Die Revolution geht weiter. Der Boom der Smartphones hält unverändert an, Unternehmen spüren die Folgen vor allem bei der Kommunikation mit Verbrauchern. Eine steigende Zahl an Medien beschert zusätzliche Herausforderungen, was Service, individuelle Ansprache und Reaktionen betrifft.

    Innovative Fachhändler wie Wein & Co orten bereits das Potential jener Veränderung. Hier werden über ausschließlich netzbasierte Systeme Telefonhotline-Dienste für Kunden oder Informationsangebote wie unter anderen SMS-Aussendungen an Clubmitglieder effizienter realisiert.

    Folgen der Revolution

    "Unternehmen benötigen nicht mehr für jeden Kontaktkanal eine eigene Lösung. Daher können Personalressourcen, die früher rein für Installation und Wartung vorgesehen waren, in Richtung kundenbezogene Aktivitäten verlagert werden. Die Revolutionsfolgen machen vor keiner Branche halt," unterstreicht Buchner.

    Doch jede Veränderung bedeutet auch Chancen. Diese gilt es zu suchen und aktiv zu nutzen. Der Ersatz des Wortes "Telefonnummer" durch "Mobiltelefonnummer" auf einem Anmeldeformular könnte ein erster Schritt sein. (ecaustria/cc)

    • Artikelbild
      foto: ecaustria
    Share if you care.