Betrunkener Autofahrer stieß mit mopedfahrendem Sohn zusammen

18. Mai 2013, 13:36
21 Postings

Die beiden waren zufällig auf derselben Straße unterwegs gewesen

Vöcklabruck - Ein betrunkener 56-jähriger Autolenker ist am Freitagabend in einer unübersichtlichen Kurve im Bezirk Vöcklabruck mit seinem mopedfahrenden Sohn zusammengestoßen. Der 15-Jährige wurde ins Spital eingeliefert. Wie schwer seine Verletzungen sind, war vorerst nicht bekannt.

Der Vater, dessen Alkotest 1,04 Promille ergab, erlitt einen Schock. Es sei reiner Zufall gewesen, dass die beiden auf der selben Straße unterwegs gewesen seien, hieß es am Samstag bei der Pressestelle der Polizei Oberösterreich. (APA, 18.5.2013)

Share if you care.