TV-Programm für Montag, 20. Mai

17. Mai 2013, 18:46
2 Postings

Was geschah wirklich mit Baby Jane?, Feierabend: Zu Fuß nach Jerusalem, Tatort: Unvergesse, Sugarland Express, Die endlose Nacht, Die Reportage: Katastrophenalarm Österreich, Zukunft im Alltag: Gesundheit, Trio Infernal, Kulturmontag spezial, Abbitte

19.52 FEATURE
Feierabend: Zu Fuß nach Jerusalem Johannes Aschauer und Otto Klär sind Polizisten, David Zwilling ehemaliger Skirennläufer und Abfahrtsweltmeister. Gemeinsam haben sie sich auf den Pilgerweg gemacht – 4500 Kilometer von Oberösterreich ins Heilige Land. Bis 20.05, ORF 2

20.15 KRIMI
Tatort: Unvergessen (A 2013, Sascha Bigler) Kommissar Eisner verliert ob eines Kopfschusses sein Gedächtnis, es gibt also viele Fragen. Die Spur führt dann irgendwann zu NS-Verbrechen und provinziellen Befindlichkeiten inmitten eines grantigen Personals. Bis 21.50, ORF 2

20.15 ROADMOVIE
Sugarland Express (USA 1974, Steven Spielberg) Goldie Hawn hat als Ex-Knacki Angst, ihr Baby für immer zu verlieren. Also bringt sie ihren ebenfalls inhaftierten Mann zur Flucht und entführt auch gleich noch einen Cop. Folge: Eine Karawane aus Polizei und Reportern verfolgt das Trio. Spielbergs hintersinnige Kritik an Sensationsgier und mechanisch funktionierender Staatsmacht war zugleich der Start für eine fulminante Karriere. Bis 22.00, Arte

22.00 PSYCHOSPIELCHEN
Was geschah wirklich mit Baby Jane? (Whatever Happened to Baby Jane?, USA 1962, Robert Aldrich) Bette Davis verleiht der Figur der Baby Jane Hudson in Robert Aldrichs Kammerspiel albtraumhafte Qualität. In Baby Janes Körper stecken zwei Personen, und ihr Gegenüber – vielleicht auch Teil von ihr – ist niemand Geringerer als Joan Crawford. Das grausame Spiel kann beginnen! Bis 0.10, Arte

foto: arte

22.15 EPISODENDRAMA
Die endlose Nacht (BRD 1963, Will Tremper) Klassiker des deutschen Kinos: Aufgrund dichten Nebels sind alle Flüge von und nach Tempelhof abgesagt, das abgebrannte Starlet Sylvia (Hannelore Elsner) sitzt ebenso fest wie ein bankrotter Geschäftsmann, der seine Geliebte auf einen Kreditgeber ansetzt. Lässig-Stylishes vom alten westdeutschen Kino. Bis 23.40, RBB

22.20 REPORTAGE
Die Reportage: Katastrophenalarm Österreich Öffentliche Stellen und private Firmen klären auf, ob Supermärkte, Bankomaten, Gesundheitsversorgung und Information im Falle eines Katastrophenalarms gewährleistet sind – und ab wann der Bürger für sich selbst verantwortlich ist. 23.25 Uhr: Cybercrime. Wie speziell geschulte Beamte gegen die Verbreitung illegaler Inhalte im Netz, Pishing oder Betrug vorgehen. Bis 0.20, ATV

22.30 DISKUSSION
Zukunft im Alltag: Gesundheit – Zwischen Bewegungs-Muffel, Marathon und Mode-Diät Josef Broukal und Standard-Redakteur Gerfried Sperl diskutieren mit Ernährungsberaterin Cathrin Drescher, Gesundheitsexperte Siegfried Meryn und Marathon-Veranstalter Wolfgang Konrad. Bis 23.30, W24

23.30 ROMY SCHNEIDER
Trio Infernal (F/I/BRD 1973/74, Francis Girod) Beruhend auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1931: Rechtsanwalt Georges wurde zusammen mit den beiden deutschen Schwestern Schmidt, Näherinnen, in Marseille hingerichtet unter der Anklage, mehrere Personen getötet zu haben. Für einen Riesenskandal sorgte neben Michel Piccoli und Mascha Gonska: die nackte, gemeine und wunderbare Romy Schneider. Bis 1.15, 3sat

23.40 MAGAZIN
Kulturmontag spezial Cannes Filmexperte Christian Konrad und Martina Renyi zeigen die Höhepunkte der ersten Festivalwoche und sprechen mit Baz Luhrmann, Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire und Carey Mulligan. Außerdem: die beiden Festivalproduktionen mit österreichischer Beteiligung, das unter anderem im stillgelegten Atomkraftwerk Zwentendorf gedrehte Drama Grand Central von Rebecca Zlotowski und die Dokumentation Der letzte der Ungerechten von Claude Lanzmann. Im Gespräch: der 87-jährige Regisseur. Bis 0.00, ORF 2

0.00 JUGENDSÜNDE
Abbitte (Atonement, GB/F 2007, Joe Wright) 1935 macht die kleine Briony eine allzu unbedachte Aussage. An den Auswirkungen werden sie und ihre Liebsten bis an ihr Lebensende leiden. Brillante Verfilmung des Romans von Ian McEwan mit Keira Knightley und James McAvoy. Bis 1.50, ORF 2 (Andrea Heinz, DER STANDARD, 18./19./20.5.2013)

Share if you care.