Bericht: Microsoft Points werden mit Xbox 720 abgeschafft

17. Mai 2013, 14:06
40 Postings

Konzern wird Insider zufolge auf Realwährungen umstellen

Microsoft wird mit dem Start der nächsten Xbox die virtuelle Währung "Microsoft Points" abschaffen und den Xbox Live Marktplatz auf reale Währungen umstellen. Dies will die Branchenseite The Verge aus Unternehmenskreisen erfahren haben.

Geschenkkarten

Microsoft werde künftig sowohl Kreditkartenzahlungen als auch Geschenkkarten wie bei iTunes oder PlayStation Network annehmen, die auch in Geschäften zur Verfügung stehen sollen. Das neue System soll über alle Microsoft-Dienste funktionieren und könnte schon im Rahmen der Branchenmesse E3 Anfang Juni vorgestellt werden. (zw, derStandard.at, 17.5.2013)

Links

The Verge

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Xbox Live bald ohne virtuelle Währung

Share if you care.