Melbourne: Lkw blieb nach Unfall auf Brücke über Abgrund hängen

17. Mai 2013, 11:06
17 Postings

Fahrzeug hatte sich bei Ausweichmanöver überschlagen - Fahrer stürzte ab: schwer verletzt

Sydney - Bei einem spektakulären Lastwagen-Unfall in Australien hat sich das Fahrzeug auf einer Brücke überschlagen und ist halb über dem Abgrund hängend liegen geblieben. Der Fahrer wurde aus der Kabine geschleudert und stürzte 15 Meter tief, wie die Polizei in Melbourne berichtete. Er schwebt in Lebensgefahr.

Brücke führt über Straße

Der Mann hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, als er einem Auto ausweichen wollte, das in seine Spur drängte. Bergungsspezialisten brauchten sieben Stunden, um das Führerhaus mit Anhänger von der Brücke zu bekommen. Die Straße bleibt bis auf weiteres gesperrt. (APA/red, 17.5.2013)

Mehr zum Thema:

theaustralian.com: Truck driver survives 20m fall from Melbourne's Bolte bridge

  • Artikelbild
    foto: epa/crosling
Share if you care.