BC Vienna 1 - Oberwart 0

16. Mai 2013, 21:55
posten

Wiener entscheiden Spiel eins der Finalserie für sich

Wien - Debüt-Finalist BC Vienna hat am Donnerstag im 100. Finalmatch der ABL-Geschichte im Duell um den österreichischen Basketball-Meistertitel mit Oberwart auf 1:0 gestellt. Die Wiener gingen in der Wiener Stadthalle mit einem 75:66-(34:31)-Erfolg in Front und haben am Sonntag bei der ersten Finalteilnahme eines Wiener Clubs seit 20 Jahren erneut vor eigenen Publikum die Chance, in der "best of five"-Serie auf 2:0 zu stellen.

In einer über weite Strecken recht ausgeglichenen Partie entschied das Schlussviertel zugunsten der Gastgeber, Vienna behielt da mit 22:14 die Oberhand. Besonders stark in dieser Phase war Vienna-Topscorer Ray mit zehn seiner insgesamt 15 Punkte. Entscheidend war nicht nur das Comeback des am Knie verletzt gewesenen Pearson, mit dessen Nominierung die Gunners nicht unbedingt gerechnet hatten, sondern auch die Rebound-Überlegenheit der Wiener. (APA, 16.5.2013)

Ergebnis vom ersten Spiel der "best of five"-Finalserie der Basketball-Bundesliga der Herren (ABL) vom Donnerstag in der Wiener Stadthalle:

BC Vienna - Gunners Oberwart 75:66 (34:31)
Beste Werfer: Ray 15, Richards 14, Pearson 13 bzw. Boxley 18, Chaney und Gant je 12

2. Match am Sonntag (19.30 Uhr/live Sky Sport Austria) erneut in Wien.

Share if you care.