Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Fesch am Rad

    3. Juni 2013, 00:00

    Ob Urban Cycling, Young Style oder Creative Fashion - die Modeszene hat sich so einiges einfallen lassen, damit man nicht nur bequem am Rad unterwegs ist, sondern auch wetterfest und business-tauglich gekleidet ist.

    Das Rad wird gerade in Großstädten wieder häufiger Transportmittel. Den Bedarf an radtauglicher Kleidung mit der man in der Früh in die Arbeit radelt und abends weiter zur Party geht – und das bei Wind und Wetter – haben einige Designer erkannt und bieten tolle Bike-Fashion an.

    Urban Cycling

    Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt spart sich das im Stau stehen oder überfüllte Öffis – muss aber auch mit widrigen Wetterbedingungen zurechtkommen und trotzdem "dressed for success" sein.

    Hochwertige Materialien verarbeitet z.B. Rapha zu "Performance Roadwear" – wind- und wasserfest, leicht und atmungsaktiv sind Shirts, Jacken und Hosen, z.B. aus der Kollektion "City Riding". Für den richtigen finish des bike2business Looks findet man auch Schrimkappen, Lederhandschuhe, Schals und andere schicke Accessoires.

    Ebenfalls nässeresistent und robust ist Tweed. Kleidung aus dem schottischen Traditionsstoff ist bei einer eingeschworenen Gemeinschaft in Wien beliebtes Radoutfit und wird bei eigenen "Tweed Rides" so richtig zelebriert. Das klassische Tweed-Jacket oder Kleid ist ohne Zweifel auch business-tauglich und muss nicht unbedingt aus England importiert werden: viele Vintage-Stücke finden sich auf Flohmärkten zu günstigen Preisen.

    Young Style

    Farbenfrohe Muster im sportlichen Design bietet die Sportswear-Marke Maloja. Unabhängig von Jahreszeit, Alter oder Sportart will die Marke ein positives Lebensgefühl wecken. Die Kollektionen für Männer und Frauen umfassen sowohl typische (Rad-)Sportkleidung als auch bequeme Freizeitkleidung. Wer es gern ausgeflippter mag, findet hier die passende Ausstattung.

    Etwas klassischer legt Levi's seine Commuter-Kollektion an: ideal fürs Fahrrad sind wasser- und schmutzabweisende Hosen, ein Parka mit reflektierenden Designelementen oder Jacken mit geruchsresistenter Schutzschicht.

    Creative Fashion

    Selbstbewusste, innovative Mode wollen drei Jungdesignerinnen aus Linz schaffen. Der freche Urban Style der "bizzikletten" ist dank wetterfesten Materialien super chic am Sattel.

    4 Jahreszeiten an einem Tag? Für das Label Georgia in Dublin kein Thema mehr: unvorhersehbares Wetter hat die Designerinnen dazu bewogen, trendige Funktionskleidung zu schaffen, die Kälte und Nässe trotzen. Besonders praktisch sind ihre "Leggits" in verschiedenen Farben: die wasserfesten Überschuhe schnallt man sich bei Regen oder Schnee einfach über Stiefel, Sneaker oder Highheels und gelangt so trockenen Fußes nach Hause. Eine im wahrsten Sinne ausgezeichnete Idee: 2011 gewann das Produkt den Eurobike Award.

    Bike-Fashion-Show

    Im Rahmen der Radwoche Wien findet am 10. und 11. Juni die Bike-Fashion-Show am Wiener Karlsplatz statt. Dort werden in einer spektakulären Show nicht nur die derzeit angesagtesten Radmodelle präsentiert, sondern auch trendige Radmode am Runway gezeigt.

    Besonderes Augenmerk wird auf die lokale Kreativszene gesetzt: so wird man neben Stücken der bereits erwähnten "bizzikletten" auch Fashion vom Wiener Designlabel Pia Mia sehen, das eine eigene "cycle"-Kollektion hat, die mit leichten Stoffen und beschwingten Schnitten punktet.

    Ebenfalls freuen darf man sich auf die Werke der Schüler und Schülerinnen der Modeschule Michelbeuern, die unter dem Motto "1 Tag – 1 Outfit" Designlösungen erarbeitet haben, mit denen man morgens aufs Rad steigt, ideal für die Arbeit gekleidet ist, und abends auch noch die Stadt unsicher machen kann.

    Start der Bike-Fashion-Show ist jeweils um 21.30h.

    • Tweed ist nicht nur wetterfest sondern auch stylisch, und daher ideal für den urbanen Radlook.
      foto: peter provaznik

      Tweed ist nicht nur wetterfest sondern auch stylisch, und daher ideal für den urbanen Radlook.

    • Fließende Stoffe und elegantes Design - das ist die Cycle-Kollektion von Pia Mia.
      foto: hanna haböck fotografie

      Fließende Stoffe und elegantes Design - das ist die Cycle-Kollektion von Pia Mia.

    • Fahrradmode der "bizzikletten" gibt's am 10. und 11. Juni bei der Bike-Fashion-Show in Wien zu sehen.
      logo: bizzikletten

      Fahrradmode der "bizzikletten" gibt's am 10. und 11. Juni bei der Bike-Fashion-Show in Wien zu sehen.

    Share if you care.