Filmpremiere: To The Wonder

Gewinnspiel17. Mai 2013, 16:58
posten

Gewinnen Sie Kinokarten für den neuen Film von Terrence Malick, der bei den Filmfestspielen in Venedig mit dem SIGNIS Award ausgezeichnet wurde!

Marina und Neil sind in Paris, der Stadt der Liebe, wie im siebten Himmel. Zurück in Oklahoma holt sie jedoch bald die Realität ein. Neil beginnt eine Affäre mit seiner Jugendfreundin Jane und Marina fühlt sich fern der französischen Heimat zunehmend verloren.

Pressestimmen

"Terrence Malick, der 2011 für seine überragende entstehungsgeschichtlich-spirituelle Studie 'The Tree of Life' die Goldene Palme von Cannes gewann, knüpft mit seinem neuen Film TO THE WONDER philosophisch dort an, wo er zuletzt den Regiestuhl verliess. Es sind wieder die großen Fragen nach dem Woher und Wohin, die ihn umtreiben – vor allem aber die Suche nach Gott und seinem Ebenbild, im Menschen wie in der Natur. Ein Geistlicher (Javier Bardem) hadert angesichts des Elends, das ihm im amerikanischen Prekariat begegnet, mit seinem Glauben, während ein junges amerikanisch-französisches Paar (Ben Affleck und Olga Kurylenko) die Liebe findet und wieder verliert. Nur selten sah man eine so zärtliche, feinsinnige Ergründung amouröser wie seelischer Dilemmata, wobei Malick auch in diesem Film seine eigenständige Ästhetik pflegt, die weniger mit Dialogen als monologischen Voice-overs arbeitet und sich den von Gegenlicht durchfluteten, grandiosen Landschaftsaufnahmen hingibt." (NEUE ZÜRCHER ZEITUNG)

"TO THE WONDER: Dem Wunder entgegen - was für ein Titel! ... Dieses Flirren der Bedeutungen zwischen dem, was noch irdische Kinobilder und Erklärungen sind, und dem Sprung ins Metaphysische - darum geht es hier für Malick, den großen Sinnsucher des amerikanischen Kinos. Fast übergangslos führt er hier weiter, was er mit 'Tree of Life' begann ..." (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG)

"... an absorbing, thoughtful, moving meditation on the things that matter." (EMPIRE MAGAZINE)

"TO THE WONDER is a romantic melodrama whose major characters fall tragically and beautifully in and out of love." (THE NEW YORK TIMES)

"Malick's cinematic rhapsody is glorious ... what delight there is in this film." (THE GUARDIAN)

"TO THE WONDER is arty for sure, but for the first time, its maker is working with anxieties we all feel. Let's hope this Malick sticks around for a while." (TIME OUT NEW YORK)

"... this is ravishing work from a filmmaker who hasn't lost his capacity to move and surprise." (VARIETY)

Gewinnen Sie zwei Kinokarten für die Filmpremiere von "To The Wonder (OmU) am 28. Mai um 20.15 Uhr in den Village Cinemas Wien Mitte.

>>>Zum Gewinnspiel

  • Artikelbild
    foto: constantin film
  • To The Wonder USA 2012 Regie: Terrence Malick mit Ben Affleck, Olga Kurylenko, Javier Bardem, Rachel McAdams u.a. Ab 31. Mai 2013 im Kino!
    foto: constantin film

    To The Wonder
    USA 2012
    Regie: Terrence Malick
    mit Ben Affleck, Olga Kurylenko, Javier Bardem, Rachel McAdams u.a.
    Ab 31. Mai 2013 im Kino!

Share if you care.