Tornado in Texas fordert Tote

16. Mai 2013, 06:39
2 Postings

Laut CNN auch zehn Verletzte

Fort Worth - Mehrere Menschen sind in Granbury im US-Bundesstaat Texas nach Angaben des US-Fernsehsenders CNN möglicherweise bei einem Tornado ums Leben gekommen.

Wie CNN weiter unter Berufung auf die Stadtverwaltung berichtete, wurden in Granbury unweit von Fort Worth bei dem Unwetter am Mittwochabend (Ortszeit) zehn Menschen verletzt. Es gebe Berichte, nach denen bewohnte Häuser eingestürzt seien. (APA, 16.5.2013)

Share if you care.