Sturm verlängert mit Kröpfl und Ranftl

15. Mai 2013, 19:23
17 Postings

Hütter erlitt Kreuzbandriss und wird nicht hängen gelassen

Graz - Der SK Sturm Graz setzt auch in Zukunft auf die Mittelfeldspieler Christoph Kröpfl und Reinhold Ranftl. Der steirische Bundesligist zog am Mittwoch die Optionen auf eine Vertragsverlängerung, die Verträge laufen daher bis Ende Juni 2014 weiter.

Der 23-jährige Kröpfl brachte es in dieser Saison bisher auf 16 Meisterschaftseinsätze, der 21-jährige Ranftl gab am Samstag bei der 0:3-Niederlage bei Admira Wacker in der Schlussphase sein Bundesliga-Debüt.

Kreuzbandriss bei Hütter

Schlechte Nachrichten gab es im Lager der Grazer aber auch. Der 22-jährige Abwehrspieler Philipp Hütter zog sich im Training ohne Fremdeinwirkung einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. "Trotz der Verletzung werden wir Philipp nicht hängen lassen. Er wird auch in der Saison 2013/14 Spieler des SK Sturm sein", sagte General Manager Gerhard Goldbrich. (APA, 15.5.2013)

Share if you care.