Wieder kein Internet in Syrien

15. Mai 2013, 12:03
1 Posting

Auch Telefonleitungen unterbrochen

Im Bürgerkriegsland Syrien ist nach Angaben von Bewohnern erneut das Internet unterbrochen worden. Wie Aktivisten und andere Augenzeugen am Mittwoch berichteten, funktionierten auch örtliche und internationale Telefonleitungen nicht mehr. Einige Oppositionelle nutzten ihre Satellitentelefone zur Kommunikation.

Bereits vor einer Woche waren in Syrien Telefon- und Internetverbindungen vorübergehend zusammengebrochen. Revolutionsaktivisten vermuteten eine absichtliche Störung der Kommunikation durch die Regierung von Präsident Bashar al-Assad. Die Regierung sprach hingegen von technischen Problemen.(APA, 15.5. 2013)

Share if you care.