Erste Group hebt Strabag auf "Buy"

15. Mai 2013, 10:36
posten

Wien - Die Analysten der Erste Group haben ihre Meinung zur Strabag um 180 Grad geändert. Statt "Sell" sprechen sie dem Bauriesen nun ein "Buy" aus. Das Kursziel haben sie von 17,2 auf 22 Euro angehoben.

Die Meinungsänderung basiert auf höheren Gewinnerwartungen seitens der Erste Group. Zuletzt haben die Strabag-Aktien an Wert verloren. Die Analysten gehen davon aus, dass sich der wichtige deutsche Markt dieses Jahr verbessern werde. Sie sehen auch eine Chance, dass Strabag im September ein Comeback im Wiener Leitindex ATX feiert.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Erste-Group-Experten 1,16 Euro für 2013, sowie 1,50 bzw. 1,64 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,50 Euro für 2013, sowie 0,55 bzw. 0,60 Euro für 2014 bzw. 2015. (APA, 15.5.2013)

Share if you care.