Das MIT in Wien

14. Mai 2013, 19:40
posten

Wenn Europa und die USA am Weltmarkt mithalten wollen, müssen sie die Produktion auf neue Beine stellen und das Innovationspotenzial der Klein- und Mittelbetriebe voll ausschöpfen - so das Credo der MIT Europe Konferenz, die am 22. und 23. Mai in der Wirtschaftskammer in Wien stattfindet. Neben Suzanne Berger spricht eine ganze Reihe von Forschern des renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston über Big Data, Roboter-Assistenten und virtuelle Fabriken. Die Tagung wird durch die Initiative "go-international" des Wirtschaftsministeriums und der Außenwirtschaft Austria unterstützt. Anmeldungen sind noch bis heute, 15. 5., möglich. (kri, DER STANDARD, 15.05.2013)

Share if you care.