35-Jähriger in seiner Wohnung getötet: Zwei Festnahmen

14. Mai 2013, 18:34
1 Posting

Eine 28-jährige Frau und ein 16-jähriger Bursche werden einvernommen

Wien - Zwei Verdächtige sind im Zusammenhang mit einer am Montagnachmittag in Wien-Ottakring entdeckten Bluttat am Dienstag festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um eine 28-jährige Frau und einen 16-jährigen Burschen. "Derzeit dauern die Einvernahmen an", hieß es in der Pressemitteilung der Behörde.

Das Opfer, ein 35 Jahre alter Mann, war in seiner Wohnung durch Stiche und Schläge getötet worden. Ein Betreuer, der nach seinem psychisch beeinträchtigen Klienten sehen wollte, fand die Leiche. (APA, 15.5.2013)

Share if you care.