Take 2: Neues Franchise für PS4 und Xbox nach "GTA 5"

14. Mai 2013, 14:00
5 Postings

Herausgeber reduziert Jahresverlust und verspricht große Games für die nahe Zukunft

Videospielherausgeber Take 2 verspricht für die Zeit nach dem Marktstart von "Grand Theft Auto 5" im September zahlreiche frische Werke aus den bestehenden Franchises und auch ein "bahnbrechendes" neues Franchise für die nächste Konsolengeneration rund um PlayStation 4 (PS4) und die nächste Xbox. "Das Geschäftsjahr 2014 verspricht dank 'Grand Theft Auto 5' eines unserer besten Jahre seit jeher zu werden", sagt CEO Strauss Zelnick im Rahmen des aktuellen Jahresberichts. "Wir haben auch außergewöhnliche Titel für die Plattformen der nächsten Generation in Entwicklung, inklusive eines neuen bahnbrechenden Franchises und Werken zu unseren etablierten Franchises."

Verlust reduziert

Im abgelaufenen Geschäftsjahr bis zum 31. März 2013 konnte Take 2 den Jahresumsatz von 826 Millionen US-Dollar (2011/2012) auf 1,214 Milliarden Dollar ausweiten. Der Verlust konnte von 108 Millionen Dollar auf 31 Millionen Dollar reduziert werden. Die Spiele "Max Payne 3" und "BioShock Infinite" waren mit 4 Millionen und 3,7 Millionen verkauften Exemplaren die Zupferde. Der Ausblick auf die absehbare Zukunft ist ob genannter Neuerscheinungen positiv. "Unsere Industrie scheint sich mit dem Start der Next-Gen-Konsolen und der zunehmenden Popularität von Mobile- und Online-Plattformen auf eine spannende Periode des Wachstums vorzubereiten", so Zelnick. "Wir sind zuversichtlich, im Fiskaljahr 2015 profitabel sein zu können." (zw, derStandard.at, 14.5.2013)

  • "GTA 5" soll Take 2 in die schwarzen Zahlen hieven.
    foto: rockstar games

    "GTA 5" soll Take 2 in die schwarzen Zahlen hieven.

Share if you care.