"Dreck am Stecker?" fragt die oekostrom AG

14. Mai 2013, 12:26
3 Postings

Auf City Lights, Rollingboards, Online-Anzeigen und Freecards zeigen "dreckige" und "saubere" Hände, wer die richtige Energie hat

Die oekostrom AG startet ihre Frühjahrskampagne, das Motto: "Kein Dreck am Stecker". Auf City Lights, Rollingboards, Online-Anzeigen und Freecards zeigen "dreckige" und "saubere" Hände, wer die richtige Energie hat. Für die Imagekampagne mit Schwerpunkt Wien und Niederösterreich hat oekostrom unter die10gebote.at zehn Gebote für die Energiezukunft aufgestellt, denen sich der saubere Stromanbieter verpflichtet hat. (red, derStandard.at, 14.5.2013)

 

 

Credits
Kunde: oekostrom AG | Marketing: Sonja Schinnerl, MA | Agentur: JL Marketing e.U. | CD: Jürgen Lang, MA | AD: Wolfgang Liugi

 

Share if you care.