Programmiersprache: Google bringt Go 1.1

14. Mai 2013, 06:26
4 Postings

Verspricht deutlichen Performancezuwachs - Externes Interesse an Open-Source-Lösung steigt

Im Vorfeld der Google I/O 2013 hat der Softwarehersteller eine neue Version der Programmiersprache Go veröffentlicht. Go 1.1 verspricht nicht zuletzt deutliche Performance-Verbesserungen, wie das Entwicklungsteam in einem Blog-Posting herausstreicht.

Optimierung

Die Version 1.0, die vor etwa mehr als einem Jahr erschienen ist, war vor allem als Startpunkt für externe EntwicklerInnen gedacht, nun folgte eine Phase der Optimierung. Dies durch alle Bereiche: Vom Compiler über den Linker bis zum Garbage Collector wurde vieles beschleunigt.

Externes Interesse

Weitere Informationen zur neuen Version finden sich in den zugehörigen Release Notes. Go ist Open Source, seit der Version 1.0 sind insgesamt 2.600 Commits von 161 Personen außerhalb von Google hinzugekommen, freut sich der Softwarehersteller über das steigende Interesse der Community.  (apo, derStandard.at, 14.05.13)

  • Mit viel Google aber Open Source: Die Programmiersprache Go (hier durch ihr Maskottchen vertreten)
    grafik: google

    Mit viel Google aber Open Source: Die Programmiersprache Go (hier durch ihr Maskottchen vertreten)

Share if you care.