Oliver Stone bei Filmfestival in Kroatien geehrt

13. Mai 2013, 13:22
posten

Der US-Regisseur erhält Preis für Lebenswerk

Zagreb - US-Filmregisseur Oliver Stone ist bei einem Filmfestival in Kroatien für sein Lebenswerk geehrt worden. Der dreifache Oscar-Preisträger nahm den Preis "Wild Dreamer" am Sonntagabend in Zagreb entgegen. Bei dem Festival stellte Stone eine zehnteilige Dokumentation über die US-Geschichte vor, in der er einige der dunkelsten Kapitel vom Abwurf der Atombomben über Japan während des Zweiten Weltkriegs bis heute betrachtet.

"Ich sehe immer sehr viel Selbstkritik in Osteuropa", sagte Stone vor dem mehrheitlich linksgerichteten Publikum. "Ich bewundere das, weil wir ein bisschen mehr davon in den USA brauchen", fügte der Macher von Filmen wie "Platoon", "Nixon" und "Natural Born Killers" hinzu. (APA, 13.5.2013)

Share if you care.