ISS-Astronaut Hadfield covert Bowies "Space Oddity" im All

13. Mai 2013, 10:26
13 Postings

Chris Hadfield beendet seinen Dienst auf der Raumstation mit einem Ständchen für seine Fans

ISS-Kommandant Chris Hadfield hat sich mit seinen Tweets von der Raumstation bereits Kultstatus in der Twitter-Sphäre gesichert. Sein Dienst endet am Montag. Zum Abschied hat sich Hadfield nochmal etwas Besonderes einfallen lassen: ein Cover von David Bowies "Space Oddity".

Nach elf Stunden wurde Hadfields Bowie-Cover bereits über 210.000 Mal auf YouTube angesehen. Auf Twitter hat er seine über 790.000 Follower mit geekigen Postings und Aufnahmen der Erde begeistert. (red, derStandard.at, 13.5.2013)

  • Chris Hadfield covert David Bowie auf der ISS.
    foto: youtube

    Chris Hadfield covert David Bowie auf der ISS.

Share if you care.