20-Jähriger nach Mordversuch in Oberösterreich in Haft

11. Mai 2013, 15:29
8 Postings

Vater Tat gestanden - Opfer konnte reanimiert werden

Lenzing - In Lenzing (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich hat ein 20-Jähriger Samstagmittag versucht, seine Freundin zu töten. Der Mann rief seinen Vater nach der Tat an und teilte ihm mit, seine 18-jährige Lebensgefährtin erwürgt zu haben. Dieser verständigte sofort Rettung und Polizei.

Der Notarzt konnte die Frau reanimieren und brachte sie in das Krankenhaus Vöcklabruck. Die 18-Jährige ist in künstlichen Tiefschlaf versetzt worden. "Sie wird vermutlich überleben", teilte am Samstagnachmittag die Polizei mit. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. (APA/red, 11.5.2013)

Share if you care.