Die gesprächigsten Passagiere in Europa

10. Mai 2013, 16:56
162 Postings

Die einen lieben es, die anderen hassen es: Gespräche an Bord eines Flugzeuges. Welche Nation besonders gesprächig ist, zeigt eine Umfrage

Eine aktuelle Umfrage unter 10.000 Reisenden aus ganz Europa von Skyscanner zeigt, wo größten Dauerschwätzer aus dem Flugzeug Zuhause sind. Insgesamt plaudern 80 Prozent der Passagiere gerne an Bord und vertreiben sich damit die Flugzeit. 

Die Europameister im Tratschen sind aber die Franzosen, 43 Prozent nutzen die Flugzeit dafür, sich zu unterhalten. Auch die Spanier liegen mit 36 Prozent im vorderen Bereich, gefolgt von den Italienern mit 33 Prozent.

Eher gemäßigt beim Austausch von Gesprächsstoff sind die Russen mit 25 Prozent, die Türken mit 24 Prozent, die Schweden und die Deutschen mit jeweils 22 Prozent.

Wer nicht zusammen sitzen sollte sind Franzosen und Briten. Die Briten sind nämlich die Redemuffel und liegen mit nur 16 Prozent an letzter Stelle. Ebenfalls auf ein Plauscherl mit dem Sitznachbar verzichten können die Dänen mit 18 Prozent und die Niederländer mit 19 Prozent. (red, derStandard.at, 10.5.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Während sich Franzosen und Spanier besonders gerne unterhalten, haben Briten lieber ihre Ruhe an Bord.

Share if you care.