Historischer Kalender - 11. Mai

11. Mai 2013, 00:00
posten

868 - Der Chinese Wang Chieh druckt auf Holzstöcken die Diamanten-Sutra, die als das älteste erhaltene Buch der Welt gilt. Es wurde 1900 in Turkestan gefunden.

1573 - Nach dem Tod des letzten Jagiellonen-Königs Sigismund II. August wird Polen für zweihundert Jahre Wahlmonarchie. Der französische Prinz Heinrich von Valois wird zum König gewählt (später als Heinrich III. König von Frankreich).

1823 - Britische Truppen erobern zu Beginn eines zweijährigen Burma-Feldzugs die Hafenstadt Rangun, die sie 1824 wieder räumen müssen.

1858 - Minnesota wird 32. Staat der USA.

1873 - Höhepunkt des Kulturkampfes zwischen der preußischen Regierung und dem katholischen Klerus: Bismarck unterstellt die Kirche der staatlichen Hoheit. Mit den sogenannten "Maigesetzen" behält sich der Staat unter anderem das Recht vor, gegen die Einstellung von Geistlichen Einspruch zu erheben.

1878 - Der zwanzigjährige Gelegenheitsarbeiter Max Hödel verübt in Berlin ein Attentat auf den deutschen Kaiser Wilhelm I., die Schüsse verfehlen ihr Ziel.

1898 - Die erste Teilstrecke der Wiener Stadtbahn von Heiligenstadt nach Penzing wird dem Verkehr übergeben.

1918 - Schwere Infanteriekämpfe an der Somme.

1928 - Die General-Electric-Station WGY in Schenectady/New York beginnt zunächst dreimal wöchentlich mit der Ausstrahlung eines Fernsehprogramms.

1938 - Der britische Premierminister Chamberlain spricht erstmals öffentlich davon, dass eine "Grenzrevision" zur Regelung der sudetendeutschen Frage eine "kleinere, aber gesündere Tschechoslowakei" schaffen könnte.

1938 - Papst Pius XI. veröffentlicht einen Erlass gegen die Rassenlehren und zählt darin sieben Grundirrtümer der Rassenlehre auf, u.a. dass die Religion der Rasse unterliege und dass die niedrigste von der höchsten Rasse weiter entfernt sei, als die höchste Tiergattung. Während des Besuchs von NSDAP-Führer und Reichskanzler Adolf Hitler bei Italiens Ministerpräsident Benito Mussolini (03.-09.05.), verließ er demonstrativ Rom.

1943 - US-Truppen landen auf der Aleuten-Insel Attu und erobern damit im Zweiten Weltkrieg erstmals von den japanischen Angreifern besetztes US-Territorium zurück.

1968 - Peter Handkes Sprechstück "Kaspar" wird im Frankfurter Theater am Turm und in den Städtischen Bühnen Düsseldorf uraufgeführt.

1983 - Die Spitzen von SPÖ und FPÖ einigen sich grundsätzlich über die Bildung einer Koalitionsregierung.

1988 - Als Nachfolger von Fred Sinowatz, den er 1986 an der Spitze der Regierung abgelöst hat, wird Bundeskanzler Franz Vranitzky auf einem außerordentlichen Bundesparteitag in Wien mit 93,6 Prozent der Delegiertenstimmen zum SPÖ-Vorsitzenden gewählt. Die Funktionen des Regierungschefs und des Parteivorsitzenden sind damit wieder in einer Hand.

1988 - Postreform in der BRD: Die Deutsche Bundespost verliert ihr Monopol und wird in drei unabhängige Bereiche aufgegliedert, im Fernmeldewesen werden Privatisierungen möglich. 1993 - Indien unternimmt drei unterirdische Atomwaffentests.

2003 - Aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien wird die "Saliera", eine weltberühmte Kleinskulptur von Benvenuto Cellini aus dem 16. Jahrhundert geraubt.

Geburtstage:

Justinian I. ("der Große"), oström. Kaiser (483-565)

Alois Ritter Auer von Welsbach, öst. Buchdrucker und Erfinder; 1841-1864 Direktor der Wiener k.u.k. Hof- und Staatsdruckerei; erfand die selbsttätige Schnellpresse und selbsttätige Kupferdruckpresse (1813-1896)

Irving Berlin, amerik. Schlager-, Film- und Musical-Komponist (1888-1989)

Sven Nilsson, schwed. Sänger (Baß) (1898-1970)

Robert Jungk, öst. Zukunftsforscher (1913-1994)

Ilse Buck, öst. Radiomoderatorin, Autorin, Turn-, Sport- und Gymnastiklehrerin; Pionierin der Gesundheits- und Fitnessbewegung in Ö (1923-2012)

Marco Ferreri, ital. Filmregisseur (1928-1997)

Dieter Böhmdorfer, öst. Jurist, Justizminister 2000-2004 (1943- )

Günter Timischl, öst. Komponist, Gitarrist und Sänger; "S.T.S." (1948- )

Thomas Middelhoff, dt. Wirtschaftsmanager (1953- )

Natasha Richardson, brit. Schauspielerin (1963-2009)

Laetitia Casta, französisches Model (1978- )

Todestage:

Herbert Spencer Gasser, US-Pharmakologe (1888-1963)

Grigori Kosinzew, russ. Filmregisseur (1905-1973)

Kim Philby, brit. Sowjetagent (1912-1988)

Haroun Tazieff, franz. Vulkanologe (1914-1998)

Noel Redding, brit. Gitarrist und Bassist

(APA, 11.5.2013)

Share if you care.