Bilder für das Volk

10. Mai 2013, 17:30
posten

Im Rahmen des Gratis-Comic-Tags am Samstag werden Heftln aller Art kostenlos unters Volk gebracht

Comicshops haftet gemeinhin eine verschwörerische Aura an, in der schrullige Nerds ihre Kennerqualitäten beweisen. Anlass, sich davon zu überzeugen, dass nicht hinter jeder Budel ein Comicbuchverkäufer à la Simpsons steht, und Comics gemeinsam mit ihrer bürgerlichen Version, der Graphic Novel, eine umfassende literarische wie künstlerische Bandbreite aufweisen, bietet der Gratis Comic Tag, der, heute, Samstag begangen wird. Analog zum Free Comic Book Day in den USA hat sich 2010 erstmals die deutschsprachige Verlagslandschaft - vom Mainstream-Riesen bis zum Einmannverlag - zusammengetan, um Heftln aller Art kostenlos unters Volk zu bringen.

30 Stück wurden exklusiv produziert, darunter einige Schmankerln: etwa der erste Teil der feinsinnigen Science-Fiction-Reihe Koma, der südafrikanische Kiffer-Klamauk Doppeltes Glück mit dem Roten Affen, oder Before Watchmen: Rorschach, die Vorgeschichte zum 1980er-Klassiker. Mit dabei ist auch der Manga Skull Party von der Österreicherin Melanie Schober - und natürlich ein Simpons-Comic. (kri, DER STANDARD, 11./12.5.2013)

11.5., unter anderem in Wien und Salzburg

www.gratiscomictag.de

Share if you care.