Slayer-Gitarrist Jeff Hanneman starb an Leberzirrhose

10. Mai 2013, 15:50
8 Postings

Konzerte der US-Band sollen wie geplant stattfinden

Los Angeles/Graz - Der Gitarrist der Thrash-Metal-Band Slayer, Jeff Hanneman, ist vergangenen Donnerstag an den Folgen einer Leberzirrhose verstorben. Das teilte die Band nun auf ihrer Webseite mit. Bisher hatte man angenommen, dass Hanneman, der 49 Jahre alt wurde, einem Leberversagen infolge einer schweren Hautinfektion erlag. Die Band kündigte außerdem eine Veranstaltung in memoriam Jeff Hanneman an, die noch im Mai stattfinden soll. Die geplante Europa-Tournee der Band, die sie u.a. am 22. Juni zum Seerock-Festival nahe Graz bringen wird, soll indes wie geplant über die Bühne gehen. (APA, 10.5.2013)

Share if you care.