Ryanair-App soll Roaming-Kosten sparen

10. Mai 2013, 10:33
16 Postings

Wer im Ausland unterwegs ist oder ins Ausland anrufen will soll mit einer neuen App von Ryanair in Zukunft günstiger telefonieren können

Eine neue App von Ryanair soll dabei helfen, Roamingkosten zu sparen und ermöglichen, günstig von Zuhause ins Ausland zu telefonieren bzw. aus dem Ausland zuhause anzurufen.

Die App wird laut Ryanair einfach auf das Smartphone oder auf das iPhone herunter geladen und soll dann bis zu 90 Prozent der üblichen Roaminggebühren einsparen. Die angerufene Person muss dazu die App nicht installiert haben. Eingehende Anrufe am Handy während eines Auslandsaufenthaltes werden durch die App nicht abgedeckt sondern nur Anrufe, die vom eigenen Telefon aus gemacht werden.

Um die App nutzen zu können ist eine WLAN-Verbindung notwendig, Anrufe über das mobile Datennetzwerk sind nicht möglich. Die Kosten für einen Anruf auf ein Handy im Ausland kostet laut Ryanair 0,13 Euro/Minuten. Am Festnetz sei das Telefonieren noch günstiger und würde nur 0,03 Euro/Minuten kosten.

Es gibt Guthaben im Wert von acht, 15 und 29 Euro, wobei die kosten für die Gesprächsminuten geringer werden je höher das erworbene Guthaben ist.  Gekauft werden kann das Guthaben mittels Kredit- oder Bankomatkarte, mit einem Freischaltcode wird der Betrag aufgeladen. (red, derStandard.at, 10.5.2013)

  • Um 0,03 Euro/Minute sind mit der App Anrufe ins ausländische Festnetz möglich.
    foto: google play

    Um 0,03 Euro/Minute sind mit der App Anrufe ins ausländische Festnetz möglich.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Zuhause anrufen soll dank Ryantalk billiger sein.

Share if you care.