Russland erlaubt wieder Rinderimport aus EU

8. Mai 2013, 17:12
posten

Moskau - Russland hat ein Einfuhrverbot für lebende Rinder aus der Europäischen Union nach mehr als einem Jahr aufgehoben. Der Handel bleibe aber an viele Bedingungen geknüpft, sagte Behördenchef Sergej Dankwert von der Agraraufsicht in Moskau der Agentur Interfax. Tierärzte müssen mehr Gesundheitsgarantien als früher vorlegen.

Russland hatte wegen des für Rinder gefährlichen Schmallenberg-Virus in der EU den Import am 20. März 2012 verboten. (APA, 8.5.2013)

Share if you care.