Dorotheum mit neuer Ethno-Kampagne

8. Mai 2013, 14:24
6 Postings

brainworker inszeniert Produktwerbung für die türkische und ex-jugoslawische Community in Österreich

Wien - Das Dorotheum bewirbt die Produkte AutoPfand+ und Schmuckpfand für die türkische und ex-jugoslawische Community in Österreich. Mit einem Sujet, das die Wiener Ethnomarketing-Agentur brainworker kreierte.

Der Grund: "Das Dorotheum zählt bereits viele Migranten zu seinem Kundenstamm", so die Agentur. (red, derStandard.at, 8.5.2013)

  • Artikelbild
    foto: dorotheum
Share if you care.