RCB senkt Amag-Gewinnschätzung für 2013

8. Mai 2013, 09:36
posten

Linz - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) bestätigen in einer Reaktion auf die Erstquartalszahlen der AMAG ihr Kursziel von 25 Euro und die neutrale Einstufung "Hold". Aber die gewählten Worte des AMAG-Vorstands beim Ausblick seien vorsichtiger geworden, schreiben sie in einer aktuellen Studie. Die RCB hat daher die Gewinnschätzungen für 2013 reduziert.

Die Experten rechnen nun für laufende Geschäftsjahr mit einem Gewinn je Aktie von 1,81 Euro, für 2014 mit 2,26 Euro und für 2015 mit 2,50 Euro. Die Dividendenschätzung der RCB beläuft sich auf 0,60 Euro für 2013, auf 0,65 Euro für 2014 und auf 0,75 Euro für 2015. (APA, 8.5.2013)

Share if you care.