Leaks: Neues Google-Maps-Design in den Startlöchern

8. Mai 2013, 09:11
35 Postings

Googles Kartendienst könnte ein neues Layout für die Web-Anwendung bekommen

Ein inoffizieller Google-Blog hat am Dienstag Screenshots eines vermeintlichen Redesigns von Google Maps veröffentlicht. Sollte Google das neue Design für die Web-Anwendung tatsächlich umsetzen, wird die Sidebar in ihrer jetzigen Form völlig verschwinden.

Google+

Zu sehen sind stattdessen Overlays, in denen auch die Suche abgewickelt wird. Als neues Feature würde es möglich sein, Suchergebnisse so zu filtern, dass die besten Reviews von Kontakten aus Google+ angezeigt werden.

Noch nicht offiziell

Weitere, eher kleine Verbesserungen sind neue Icons, Farben und Text-Formatierungen. Offiziell bestätigt ist noch keine dieser Änderungen. Ein Rollout könnte aber eventuell während der Google I/O kommen. (red, derStandard.at, 8.5.2013)

  • Die Sidebar ist nicht mehr zu sehen. Stattdessen gibt es Overlays
    screenshot: googlesystem.blogspot.com

    Die Sidebar ist nicht mehr zu sehen. Stattdessen gibt es Overlays

Share if you care.