RB Leipzig für Aufstiegs-Relegation qualifiziert

7. Mai 2013, 21:12
126 Postings

Partnerklub der Salzburger vier Runden vor Saisonende uneinholbar an der Spitze der Regionalliga Nordost

Leipzig - RasenBallsport Leipzig hat sich als Meister der deutschen Regionalliga Nordost als erste Mannschaft für die Aufstiegs-Relegation zur 3. Liga qualifiziert. Der Tabellenführer profitierte am Dienstag von der 1:2-Niederlage von Verfolger Carl Zeiss Jena beim Berliner AK. Der Partnerklub von Salzburg liegt vier Runden vor Saisonende somit uneinholbar an der Spitze. In den beiden Vorjahren war Leipzig jeweils an diesem Zwischenziel auf dem Weg in die 3. Liga gescheitert.

In dieser Saison müssen sich die Leipziger nun in der Relegation der fünf Regionalliga-Meister und des Zweiten aus der Regionalliga Südwest durchsetzen. Die Relegationsspiele um die drei Plätze in der 3. Liga finden am 29. Mai und 2. Juni statt. (APA, 7.5.2013)

Share if you care.